Zahlung

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

1. Nachnahme

Sie zahlen bei Erhalt der Ware an den Paketdienst. Bei dieser Zahlungsart erhebt GLS eine zusätzliche Abwicklungsgebühr von 5,15 Euro.

2. Rechnung (nur wenn Sie bereits Kunde sind)

Nach der Lieferung der Ware erhalten Sie von uns eine Rechnung. Der ausgewiesene Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen mit 2% Skonto oder 30 Tagen netto zu bezahlen.


3. Vorkasse

Sobald die Ware versanbereit ist senden wir Ihnen unsere Bankverbindung.
Die Ware wird spätestens am folgenden Werktag nach Zahlungseingang verschickt.


Lieferbedingungen:
1. Allgemein

Das Angebot auf dieser Seite richtet sich im Regelfall nur an Unternehmen und Gewerbetreibende, die Ihren Wohnsitz innerhalb der EU haben. Ausnahmen bedürfen einer gesonderten Vereinbarung.


2. Lieferzeiten

Ihre Bestellung wird unverzüglich, spätestens jedoch am darauf folgenden Arbeitstag nach ihrem Eingang bearbeitet.
Wir bemühen uns natürlich so schnell wie möglich zu liefern. Eine Lieferung in zwei Tagen ist unsere Maxime, aber es kann natürlich auch mal vorkommen, daß ein Artikel nicht auf Lager ist. In diesem Fall werden wir Sie aber sofort informieren und Ihnen einen neuen Termin vorschlagen.

3. Verpackungs- und Versandkosten

3.1 Die Versandkosten betragen € 8,95 pro Paket.

3.2 Bei Wahl der Zahlungsart Nachnahme erhebt der Paketdienst GLS bei der Lieferung eine zusätzliche Nachnahmegebühr in Höhe von 5,15 Euro.

3.3 entfällt

3.4 Bei Lieferung von Waren ins Ausland werden 10 Euro als Versandkosten erhoben. Bitte beachten Sie, dass beim Versand ins Ausland unter Umständen Zölle erhoben werden.


4. Verzögerung

Sollte bei der Lieferung eine Verzögerung eintreten, werden wir Sie per eMail oder telefonisch darüber informieren.


5. Nachlieferungen

Sollte ein Teil der von ihnen bestellten Waren nicht lieferbar sein, werden diese Waren versandkostenfrei nachgeliefert.


6. Vorbehalt

Wir behalten uns vor eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung (Ware oder Dienstleistung) zu erbringen, bzw. die versprochene Leistung im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit nicht zu erbringen.